Slide item 1
Neuigkeiten vom
Tjarkshof
Friedrichskoog
Nordsee
Slide item 2
Neuigkeiten vom
Tjarkshof
Friedrichskoog
Nordsee
Slide item 3
Neuigkeiten vom
Tjarkshof
Friedrichskoog
Nordsee
Slide item 4
Neuigkeiten vom
Tjarkshof
Friedrichskoog
Nordsee

Allerbeste Freunde: Mathilda und Willi„Wir bauen unseren Eselpalast: CASA DOS BURROS“

Nach vielen schönen Herbst- und Wintererlebnissen freuen wir uns mit allen unseren Tieren und Gästen auf wunderbar lange Lichttage mit bunten Farben und Begegnungen.

Ich möchte aber nicht versäumen, von wichtigen Ereignissen der vergangenen Monate zu erzählen:
Los geht es mit der Spätherbstaktion: „Wir bauen unseren Eselpalast: CASA DOS BURROS“ – die Fotos sind in der entsprechenden GALERIE anzuschauen.

Anfang November konnten wir mit Freunden und Familie diesen wunderbaren Palast bauen, den die Eselchen auch dringend brauchten, um auch in wetterunbeständigen Zeiten nicht immer stubenhocken zu müssen. Esel haben wenig Unterwolle, sodass der Regen schnell bis auf ihre Haut dringt und sie frieren. Das ist nie schön für sie, es tut ihnen dann sogar richtig weh, wenn sie noch berührt, geputzt oder geritten werden. Jetzt können sie immer fein trocken bleiben und sich freuen, wenn Ihr sie besucht, streichelt und putzt.

Schaut mal, das ist mein neuer Eselpalast!  Unser Eselpalast ist fertig! Da geh ich doch gleich mal rein.

Ein riesiges Dankeschön nochmal für den tollen Einsatz beim Planen und Bauen!

Winterzeit

Wir hatten einen milden, nicht allzu nassen Winter, was wir alle begrüßten. Einige Tage waren sogar schneeverzaubert und einfach wunderschön!

Der Tjarkshof im Schneekleid      Wo ist denn hier die Skipiste?

Aber es gab auch wieder eine Schattenseite, denn unser Kater NICKY ist eines Tages nicht mehr nach Hause gekommen. Er war ja nie weit gegangen und sehr anhänglich, hörte auf seinen Namen, vor allem sonntags liebte er es, mit uns auf dem Sofa den Tatort zu schauen. Der letzte unserer 4 portugiesischen Kater AMIGO, der ganz enge Freund von Nicky blieb alleine zurück und weinte wochenlang herzzerreißend. Dann beschloss er, sich uns anzuschließen und zum Schmusekater zu werden. Und seit März hat er eine kanadische Katzendame mit dem klangvollen Namen TOUTMIGNON im Haus; sie kam mit meiner neuen Mitarbeiterin, die ich natürlich später auch vorstelle.

 Nicky auf der Herdade do Castanheiro   Unsere kanadische Katzendame TOUTMIGNON


ElternFamily klFebruar 2016:

In der ELTERNFAMILY 3/2016 erscheint die im Mai 2015 verfasste und bebilderte Reportage
über den Tjarkshof. Sie ist unserer Meinung nach gut gelungen, was auch Kommentare und Rückmeldungen betonen und bestätigen.

Fast 3 Tage haben sich Reporterin und Fotograf Zeit genommen, um uns zu begleiten und sich einzufühlen. Auch Petrus hat optimal mitgespielt und Alles sonnendurchflutet.
 
Die kommenden Fotos stammen von dem Fotografen Christoph Gödan.

ElternFamily 2   ElternFamily 3   ElternFamily 4 kl

Osterzeit:

Schwuppdiwupp starteten die Osterferien mit herrlichen 4 Wochen voller lieben Stammgästen und tollen neuen Gästen.
Ende März reiste dann meine neue Mitarbeiterin Frau Elisabeth Branke mit ihrem Pferd HABIBI und der schon oben genannten Katze Toutmignon an. Sie ist eine erfahrene Reitpädagogin, die bislang in Süddeutschland selbstständig arbeitete. In den nächsten News werde ich sie ausführlicher vorstellen. Ich freue mich sehr, dass unsere Wege sich gekreuzt haben.

Ankunft von Habibi    Ankunft von Habibi

Und:

Huch, wer ist denn das ?
Die nächsten News werden es verraten . . .

Und wer ist das?

Und hier nochmals alle Bilder in der Galerie. Bitte auf das Bild klicken!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Weitere Informationen